Einführung
Aktuelles
Route
Ziele
Bilder
Termine
Material
Kontakt
Impressum
DSGVO
Aktuelles



Zweiter Schnittkurs im Sortengarten

Am Nachmittag des 03. Februars veranstaltete der Streuobstkreis Wiesbaden e.V. im Medenbacher Sortengarten seinen zweiten Schnittkurs. Dazu hatten sich insgesamt 31 Interessierte eingefunden. Im Anschluss gab es bei Edeltraud Engel am Feuer einen heißen Apfelwein.










Streuobstkreis beim Holztag der Firma Schlotter

Am 03. Februar nahm der Streuobstkreis Mittlerer Taunus e.V. am Holztag bei der Firma Schlotter in Idstein-Wörsdorf mit einem Stand teil. Es gab Apfelwein heiß und kalt sowie Handkäs mit Musik im Angebot. Dazu konnte auch viel Informatives rund um das Streuobst an die interessierten Besucher vermittelt werden. Nach der Veranstaltung waren fast alle Handkäs mit Musik gegessen und vom Apfelwein/Apfelsaft nicht mehr viel übrig. Den Besuchern hat es geschmeckt.







Pflege geht voran

Am 03. Februar trafen sich Mitglieder des Streuobstkreises Wiesbaden e.V. im Medenbacher Sortengarten. Der Obstbaumschnitt wurde fortgesetzt. Zudem erfolgte eine Reinigung und Kontrolle der Nistkästen sowie ein Schnitt der Kopfweiden. Für die gute Versorgung am Mittag sorgte Edeltraud Engel.










Erster Schnittkurs 2924 des Streuobstkreises Wiesbaden e.V.

Am 27. Januar fand zudem im Medenbacher Sortengarten ein Obstbaumschnittkurs des Streuobstkreises Wiesbaden e.V. statt. 35 Interessierte lernten bei bestem Wetter die Techniken des Pflanz-, Erziehungs- und Entlastungsschnittes. Zum Abschluss gab es Apfelwein vom Feuer, den Edeltraud Engel zubereitete.










Erste Pflegeaktion 2024 im Medenbacher Sortengarten

Am 27. Januar fand eine erste Pflegeaktion im Medenbacher Sortengarten statt. Dabei wurden 12 Nistkästen für Meisen und den Steinkauz aufgehängt. Bei bereits hängenden Nistkästen wurde mit der Säuberung begonnen. Zudem wurde erste Bäume geschnitten.









Zweite Runde in Idstein

Am 25. Januar folgte die Wiederholung des 17. Fassanstich des Streuobstkreises Mittlerer Taunus e.V. im Hotel Felsenkeller. Zahlreiche Gäste wurden durch Lars Kochendörfer, Apfelweinkönigin Stephanie I., Ulli Kaiser und Joppes Keil begrüßt. Nach dem Anstich im Felsenkeller wurde den Anwesenden das leckere Menü gereicht. Durch die Verkostung von 14 regionalen Apfelweinen führten kurzweilig Joseph "Joppes" Keil und Günter Lehne.










Erster Anstich in Engels Apfelweinkeller

Am 18. Januar veranstaltete der Streuobstkreis Wiesbaden e.V. den ersten Anstich des 2023er Apfelweins in Dieter Engels Apfelweinkeller. Im Beisein der Wiesbadener Apfelweinkönigin Nina I. und Gästen probierte der Vorstand Apfelweine aus verschiedenen Fässern. Im Anschluss tagte der Vorstand bei Apfelwein und Handkäs, um die nächsten Veranstaltungen vorzubereiten.






















Erster Anstich im Felsenkeller

Am 18. Januar veranstaltete der Streuobstkreis Mittlerer Taunus e.V. seinen 17. Fassanstich im Hotel Felsenkeller in Idstein mit 80 Gästen. Bürgermeister Herfurth hat es sich nicht nehmen lassen das Fass anzustechen. Aus der Küche gab es wieder ein hervorragendes Menü, dazu konnten im Verlauf des Abends zehn leckere neue Apfelweine verprobt werden. Moderiert wurde der Abend mit kleinen Geschichten und Anekdoten von Joseph "Joppes" Keil und Günter Lehne.










© Streuobstroute im Nassauer Land e.V. - 04.02.2024